Herzlich willkommen bei uns!

Wir freuen uns, daß Sie hergefunden haben. Wir sind eine Facharzt-Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und bieten eine umfassende frauenmedizinische Versorgung seit 1993. Unser Praxisumzug in größere, behindertengerechte und verkehrstechnisch sehr gut erreichbare Räumlichkeiten vollzog sich im März 2009. Im Rahmen des Qualitätsmanagements ist unsere Praxis seit Mai 2010 nach KTQ zertifiziert. Unser Bestreben ist es, Sie medizinisch in kompetenter, einfühlsamer und unterstützender Weise zu behandeln.

Praxis

Was wir Ihnen bieten:

  • Medizinische und individuelle Betreuung höchster Qualität (Präventionsmedizin, Brust-Ultraschall, Erst-Trimester-Screening, Doppler-Sonografie, 3D/4D-Ultraschall, Kinder– und Jugendgynäkologie, Akupunktur, Psychosomatik)
  • Neuester Wissensstand durch kontinuierliche Weiterbildung
  • Hohe technische Ausstattung und modernste Hygiene
  • Kooperation mit Kollegen/innen anderer Fachrichtungen, hierduch gewähren wir eine umfassende fachärztliche Versorgung unserer Patientinnen ohne Verzögerung
  • Beratung bei Wunsch nach alternativen Heilmethoden
  • Keine Wartezeit durch straffe Organisation
  • Recall-System: Erinnerung an die nächste Untersuchung per Telefon oder Brief.
  • Samstags-Sprechstunde

Wir freuen uns alle, Sie bei medizinischen Entscheidungen rund um Ihre Gesundheit unterstützen zu können.



Was wir uns wünschen:

  • Melden Sie sich bitte am besten telefonisch an
  • Sagen Sie frühzeitig ab, falls Sie verhindert sein sollten
  • Denken Sie bitte an Ihre Versichertenkarte

Unser Spektrum

  1. Frauenheilkunde:

    Viele Anlässe führen Sie zur Frauenärztin - eine Routinekontrolle, Schwangerschaft, unerfüllter Kinderwunsch oder eine schwere Erkrankung wie Krebs. Mehr lesen...

    Sprechstunde Behandlungszimmer
    • Krebsfrüherkennung (Thin Prep, HPV)
    • Tumornachsorge gemäß Leitlinien, Zeit für Gespräche
    • Brustuntersuchung (Anleitung zur Tastuntersuchung, Ultraschall)
    • Verhütungsberatung
    • Beratung bei Kinderwunsch, Follikulometrie
    • Beratung bei Wechseljahrsbeschwerden
    • Beratung bei Inkontinenz
    • Impfberatung, Durchführung aller Standardimpfungen
    • Akupunktur bei PMS, Klimakterium, Schmerzen
  2. Schwangerenbetreuung:

    Über Ihre Schwangerschaft freuen wir uns mit Ihnen! Die Schwangerschaft ist eine Zeit großer Veränderungen. Qualifizierte Beratung und intensive Überwachung Ihrer Schwangerschaft helfen Ihnen, sich optimal auf das Baby vorzubereiten. Mehr lesen...

    Akupunktur Ultraschall Kinder
    • Beratung vor der Geburt
    • Beratung über vorgeburtliche Untersuchungen (pränatale Diagnostik)
    • Ultaschall, Farb-Doppler-Ultraschall, 3D/4D
    • Erst-Trimester-Screening, Nackenfaltenmessung
    • Akupunktur bei vielen Beschwerden in der Schwangerschaft und zur Geburtsvorbereitung
    • Moxa zur Wendung bei Beckenendlage
  3. Akupunktur:

    Die Akupunktur als Regulationstherapie regt die körpereigenen Heilungsprozesse an und stabilisiert einen ungestörten Energiestrom im Körper. Bei der Akupunktur wird mit sterilen Einmalnadeln an genau festgelegten Punkten entlang der Leitbahnen (Meridiane) eingestochen und die Nadeln etwa 20 min. dort belassen. Meist wird wöchentlich, je nach Krankheitsbild auch mehrmals pro Woche akupunktiert. Es sind etwa 10 Behandlungen notwendig. Mehr lesen...

    Akupunktur Akupunktur

    Folgende Krankheitsbilder in der Frauenheilk. sprechen gut auf Akupunktur an:

    • Schmerzen, Entzündungen im Unterbauch und der Brust
    • Menstruationsschmerzen und Zyklusstörungen
    • Migräne
    • Unterstützend bei Störungen der Fruchtbarkeit, Kinderwunsch
    • Klimakterische Beschwerden
    • Probleme im Bereich der Blase u. Harnwege
    • Raucherentwöhnung

    Während der Schwangerschaft und im Wochenbett wird Akupunktur angewendet bei:

    • Schwangerschaftserbrechen
    • Schmerzzustände (Ischiasschmerzen, Magenschmerzen, Wassereinlagerungen)
    • Pathologische Kindslage
    • Geburtsvorbereitung
    • Störung der Milchbildung und des Milchflusses
  4. Jugendliche:

    „Zum ersten Mal hier?“, meist ist keine Untersuchung auf dem Gyn-Stuhl erforderlich. Schau Dich in aller Ruhe um und trau Dich zu fragen! Mehr lesen...

    • Beratung zu euren „Brennpunkten“, kurze Beratung auch ohne Termin
    • Impfungen
    • Beratung zu Verhütungsmethoden
    • Beratung, Diagnostik bei Störungen der Pubertätsentwicklung
    • Beratung mit kleineren Gruppen (Schulklassen) zur Besichtigung der Praxis und zu den Themen „Erste Periode“ und „Verhütung“
  5. Kinder:

    In der Kindergynäkologie arbeiten fachübergreifend Kinder-, Stoffwechsel- und Frauenärzte zusammen, um Veränderungen und Krankheiten des Genitales und der Pubertätsentwicklung zu behandeln. Beispiele: Scheidenentzündungen, Unterbauchschmerzen, zu frühe Pubertät, Genitalfehlbildungen.

Einige Eindrücke aus der neuen Praxis

Anmeldung Praxis Wartezimmer Praxis

Das Team

Wir sind für Sie da! Um Ihre Anliegen kümmern sich meine Mitarbeiterinnen Frau Cornelia Jänsch (Med. Fachangestellte), Frau Jessica Schamper (Auszubildende) und Frau Martina Hahn (Med. Fachangestellte) – von li. nach re.

Team

Dr. Birgit Walker

Dr. Birgit Walker Das Studium der Humanmedizin absolvierte ich von 1980 bis 1985 an den Universitäten Bochum, Marburg und München. Von 1986 bis 1988 war ich in der Kinderchirurgie des Dr. von Haunerschen Kinderspitals der Universität München tätig. Ich wechselte in die Frauenheilkunde und Geburtshilfe und war von 1988 bis 1993 in den Kliniken Lichtenfels, Tegernsee und an der I. Universitäts-Frauenklinik München Maistr. tätig.
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe seit 1993. Seit Okt. 1993 bin ich in eigener Praxis als Frauenärztin in Bad Tölz niedergelassen. Ich lebe mit meiner Familie in Lenggries und liebe die Berge zu jeder Jahreszeit.

Zusatzausbildung:

  • Ultraschall des inneren Genitale
  • Brustultraschall
  • Fehlbildungs- und Doppler-Ultraschall in der Schwangerschaft
  • Ersttrimester-Screening in der Schwangerschaft (Nackenfalten-Screening gemäß FMF)
  • Psychosomatik
  • Akupunktur (DÄGfA, Diplom A)
  • Tumor-Nachsorge
  • Kinder und Jugendgynäkologie
  • Impfberechtigung
  • Präventivmedizin

Mitgliedschaften:

  • Bayerische Landesärztekammer
  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Berufsverband der Frauenärzte
  • DÄGfA Deutsche Gesellschaft für Akupunktur
  • Deutscher Alpenverein
  • PLAN International

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

Praxis Dr. Birgit Walker
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Bahnhofstr. 12
83646 Bad Tölz
Tel.: (0 80 41) 94 67
Fax: (0 80 41) 70 353

Approbation erworben in der Bundesrepublik Deutschland
Kammerzugehörigkeit: Landesärztekammer Bayern, München

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bilder © Praxis Dr. Birgit Walker

Patienteninformation zum Datenschutz

Sehr geehrte Patientin, der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.


Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung und zuständige Datenschutzbeauftragte ist: Dr. Birgit Walker, Bahnhofstr. 12 83646 Bad Tölz, Tel.: (0 80 41) 94 67.


Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen). Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.


Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.


Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.


Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Bayrisches Landesamt für Datenschutz (BayLDA), Promenade 27, 91522 Ansbach, +49 (0) 981 53 1300, +49 (0) 981 53 98 1300, poststelle@lda.bayern.de.


Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.


Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet: Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website, Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.


Kontakt

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person.